11. Mai 2009

Es hält mich wach...

Tach wer auch immer das hier liest (und natürlich "Hallo Lukas") ;),

Ich habe mich heute so gegen 14:00 Uhr auf meinen Roller geschwungen um zu einem Freund zu fahren und mit ihm jede Menge für Elektrotechnik zu lernen. Da ichn Fuchs bin, war ich so geistesgegenwärtig die Kamera samt Ministativ einzupacken, denn man weiß ja nie... Meine D40 packe ich eigentlich sehr selten ein, wenn ich was anderes vorhabe. Bin mir aber sicher, dass ich das ab jetzt ändern werde.
Nunja. Um euch nun nicht mit allen Tagesdetails zu langweilen, lege ich mal kurz die Vorspultaste ein. Dazu empfehle ich einen 95er Chianti, Weißbrot, herzhaften Käse (vorzugsweise Greyerzer) und dieses Lied, welches mich den ganzen Tag brav begleitet hat: Klick mich wie wild...
Also ich hol nochmal kurz Luft und dann kanns auch schon im Stakkato losgehen.
Lernen=lang&uneffektiv. Spontanes Sonnetanken im Englischen Garten. Isy besuchen und Soundtrack von Slumdog Millionaire abstauben. Im Nieselregen aufm Roller ins Kino und meine uralten Schulden bezahlen. Auf dem Nachhauseweg festgestellt, dass ich ja eigentlich noch ein paar Bilder schießen könnte, denn die Hackerbrücke war gar nicht mehr weit weg... und nachdem das erledigt war könnte man ja noch an der Theresienwiese stehen bleiben und das Wetterleuchten über München einfangen... und hinterm KVR nähe des SubsTanz wollte ich die Unterführung schon längst mal fotografieren... oh... und die Auffahrt auf den mittleren Ring ist mir auch schon öfters ins Auge gestochen...
Ich habe also so ein paar Motive zum Spielen gehabt. Zwei dieser Motive habe ich auch noch brav bearbeitet und will sie ich euch auch noch vorstellen. Ich hätte einfach kein Auge schließen können, wenn ich diese Bilder nicht heute noch bearbeitet und hier hochgeladen hätte.

Einmal das Bild der Unterführung

Hier entlang zur größeren, aber noch nicht optimalen Version

Und der Blick auf den mittleren Ring

Hier entlang zur größeren, aber noch nicht optimalen Version

Ich machs kurz, hau mich ins Bett. Es ist schon 2:00 Uhr.
Gute Nacht allerseits
Der Glayd

P.S.:
Die großen Versionen der Bilder sind mit Picasa zum jpeg runterkomprimiert und hierbei musste die Schärfe gut einbüßen. Werde da aber noch nachbessern und die Tage die Schärferen noch nachreichen.

Kommentare:

Valérie hat gesagt…

Wunderbar! Bilder wie Text:-)

Destru hat gesagt…

HAHA! ich wurde erwähnt ;) ich finde das auch gut! zudem finde ich, dass das erste beild 1a aus "fall out 3" stammen könnte :D und das zweite... wie lage hast du das denn belichtet, bzw wie viele bilder gemacht, um den coolen scheinwerfer-efekkt zu bekommen?

Innos hat gesagt…

Das kann ich dir sogar sagen, weil ich den direkten Draht zum Künstler habe ;)
Ich glauuube... es waren 3 Bilder mit 5, 15 und 30 sek. Belichtungszeit. So ungefähr. Wollte ja gestern auch was machen, aber es hat geregnet.
Glayd, wie immer geile Bilder, du hast das alles wesentlich besser drauf als ich.